Die TH Köln zählt zu den innovativsten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Wir bieten 26.000 Studierenden sowie 1.000 Wissenschaftler*innen aus dem In- und Ausland ein inspirierendes Lern-, Forschungs- und Arbeitsumfeld in den Ingenieur-, Geistes-, Gesellschafts- und Naturwissenschaften. Die TH Köln gestaltet Soziale Innovation – mit diesem Anspruch begegnen wir den Herausforderungen der Gesellschaft. Unser interdisziplinäres Denken und Handeln, unsere regionalen, nationalen und internationalen Aktivitäten machen uns in vielen Bereichen zur geschätzten Kooperationspartnerin.

Junior Web-Developer (w/m/d) / Expert*in Webserver
ab sofort | befristet für 5 Jahre | Vollzeit oder Teilzeit mit 70% | Campus IT | Campus Deutz

Das erwartet Sie

  • agile Webentwicklung
  • Aufsetzen und Implementieren eines Betriebs- und Administrationskonzepts für hochverfügbare Webserver
  • Etablierung und kontinuierliche Weiterentwicklung der IT-Angebote der Hochschule
  • Automatisierung der Qualitätssicherung und des Monitorings von Web-Applikationen
  • Performance-Tuning
Das bringen Sie mit

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium auf Bachelorniveau, vorzugsweise im Bereich IT
  • Expertise in Webserver-Technologien
  • gerne Erfahrung in der technischen Dokumentation und in der Ausarbeitung technischer Konzepte
  • idealerweise grundlegende Kenntnisse im agilen Projektmanagement sowie zum Thema Hochverfügbarkeit und Leistungsoptimierung für Webserver
  • ausgeprägte Analysefähigkeit, gepaart mit hoher Sorgfalt
  • Teamgeist
Wir bieten Ihnen

  • Vergütung je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis zur EG 11
  • Besetzung in Teilzeit mit mind. 70% oder in Vollzeit
  • fundierte Einarbeitung in den Arbeitsbereich, die auch Berufsein- und -wiedereinsteiger*innen einen guten Start ermöglicht
  • vielseitiges Fort- und Weiterbildungsangebot für Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • bei Bedarf ein vergünstigtes Jobticket für den Nahverkehr
  • Aussicht auf die zeitweise Nutzung eines Telearbeitsplatzes (Homeoffice)
  • Möglichkeit zur Teilnahme am Hochschulsport und an Gesundheitsförderprogrammen
  • Teilnahme an der zusätzlichen Altersvorsorge der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)
Die TH Köln steht für Chancengleichheit und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen werden daher bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung ebenso bevorzugt berücksichtigt.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Bewerbungsfrist: 27.01.2020