Die TH Köln zählt zu den innovativsten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Wir bieten 26.000 Studierenden sowie 1.000 Wissenschaftler*innen aus dem In- und Ausland ein inspirierendes Lern-, Forschungs- und Arbeitsumfeld in den Ingenieur-, Geistes-, Gesellschafts- und Naturwissenschaften. Die TH Köln gestaltet Soziale Innovation – mit diesem Anspruch begegnen wir den Herausforderungen der Gesellschaft. Unser interdisziplinäres Denken und Handeln, unsere regionalen, nationalen und internationalen Aktivitäten machen uns in vielen Bereichen zur geschätzten Kooperationspartnerin.

Sachbearbeiter*in Personalbetreuung/HR & SAP Key User*in Zeitwirtschaft
Start nächstmöglich | unbefristet | Vollzeit oder Teilzeit mit 30-70% | Hochschulreferat Personalservice | Campus Südstadt

Das erwartet Sie

  • selbständige, ganzheitliche Personalsachbearbeitung in allen personellen Angelegenheiten
  • rechtliche Prüfung/Abwicklung aller Vertragsangelegenheiten
  • Beratung der Mitarbeiter*innen und Führungskräfte
  • Sicherstellung der Beteiligung der Personalvertretungsgremien und Interessensvertretungen
  • Durchführung von Stellenbewertungen
  • Entgeltverhandlung im Rahmen der Personaleinstellung nach TV-L
  • Mitarbeit bei der Durchführung von Personalgesprächen
  • Gewährleistung des störungsfreien Betriebs der einschlägigen Personaladministrationssoftware SAP HCM im Modul Zeitwirtschaft sowie dessen Weiterentwicklung und Optimierung
  • Teilnahme an Optimierungsprojekten mit und ohne IT-Bezug
  • Erfassung der Personalstammdaten sowie Pflege der Zeitwirtschaftsdaten in SAP HCM
Das bringen Sie mit

  • Hochschulabschluss (Bachelor­niveau), gerne mit Schwerpunkt Personal; alternativ eine kaufmännische Berufsausbildung mit relevanter Berufserfahrung, eine Fortbildung zum*r Verwaltungs­fachwirt*in oder die Befähigung zur Laufbahngruppe 2 (erstes Einstiegs­amt, nichttechnischer Dienst)
  • Berufserfahrung in der Personal­administration, idealerweise im öffentlichen Dienst/Hochschulumfeld
  • sichere Anwendung des Arbeits-, Tarif- sowie Beamtenrechts
  • gute Kenntnisse in SAP HCM oder einem vergleichbaren ERP-System
  • vertiefte Kenntnisse in einer Personalzeit­wirtschafts­software wünschenswert
  • IT-Affinität, Spaß an kooperativer Projektarbeit sowie ausgeprägte Lösungsorientierung
  • verhandlungssicheres Deutsch
  • Kommunikationsstärke
  • organisierte, sorgfältige und dienstleistungsorientierte Arbeitsweise
Wir bieten Ihnen

  • Vergütung je nach Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen bis zur EG 10 TV-L bzw. bis zur Besoldungsgruppe A10 LBesG NRW
  • bei Vorliegen entsprechender Bewerbungen kann die Stelle auch mit zwei Teilzeitkräften besetzt werden
  • Möglichkeit der Nutzung eines Telearbeitsplatzes (Homeoffice)
  • flexible Arbeitszeiten
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • vielseitiges Fort- und Weiterbildungsangebot für Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung
  • bei Bedarf ein vergünstigtes Jobticket für den Nahverkehr
  • Möglichkeit zur Teilnahme am Hochschulsport und an Gesundheitsförderprogrammen
  • Teilnahme an der zusätzlichen Altersvorsorge der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)
Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Bewerbungsfrist: 21.07.2020