Die TH Köln zählt zu den innovativsten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Wir bieten 26.000 Studierenden sowie 1.000 Wissenschaftler/innen aus dem In- und Ausland ein inspirierendes Lern-, Forschungs- und Arbeitsumfeld in den Ingenieur-, Geistes-, Gesellschafts- und Naturwissenschaften. Die TH Köln gestaltet Soziale Innovation – mit diesem Anspruch begegnen wir den Herausforderungen der Gesellschaft. Unser interdisziplinäres Denken und Handeln, unsere regionalen, nationalen und internationalen Aktivitäten machen uns in vielen Bereichen zur geschätzten Kooperationspartnerin.

Junior IT-Projektleiter/in (w/m/d) Forschung und Wissenstransfer
ab sofort | unbefristet | Vollzeit | Campus IT | Campus Deutz

Das erwartet Sie

  • Übernahme IT-Projektleitung diverser hochschulweiter Projekte im Bereich Forschung und Wissenstransfer, z. B. Einführung Forschungsinformationssystem und Einführung IT-Lösungen für Forschungsdatenmanagement
  • Erhebung der technischen Anforderungen und Konzeption der IT-Lösung in enger Abstimmung mit der Fachabteilung
  • Planung der Projekt- und Betriebsphase  sowie Umsetzung und Einführung der IT-Lösung
  • Steuerung externer Dienstleister
  • Klärung technischer Fragestellungen bei Projektideen
  • Marktrecherchen zu IT-Lösungen
  • Mitarbeit in NRW-weiten Gremien oder Arbeitsgruppen für ausgewählte Themen
Das bringen Sie mit

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium auf Bachelorniveau mit IT-Bezug
  • erste Erfahrung im Projektmanagement und in der Steuerung von Projektteams
  • grundlegende Kenntnisse in Projektmanagement-Methoden, u.a. PRINCE 2
  • Kenntnisse im Software Life Cycle, insbesondere in der Konzeption von IT-Lösungen
  • Erfahrung in kollaborativer Zusammenarbeit
  • sehr gute Kenntnisse in den MS Office-Programmen
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute Englischkenntnisse
  • hohe Analysefähigkeit gepaart mit serviceorientiertem Denken
  • zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise
  • Teamplayer (w/m/d)
Wir bieten Ihnen

  • Vergütung nach EG 11 TV-L
  • vielseitiges Fort- und Weiterbildungsangebot für Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung
  • flexible Arbeitszeiten
  • bei Bedarf ein vergünstigtes Jobticket für den Nahverkehr
  • Möglichkeit zur zeitweisen Nutzung eines Telearbeitsplatzes (Homeoffice)
  • Möglichkeit zur Teilnahme am Hochschulsport und an Gesundheitsförderprogrammen
  • Teilnahme an der zusätzlichen Altersvorsorge der Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)
Die TH Köln steht für Chancengleichheit und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Technik und Verwaltung an. Bewerbungen von Frauen werden daher bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
 
Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung ebenso bevorzugt berücksichtigt.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Bewerbungsfrist: 07.10.2019